Wir machen Forschung für Eltern und deshalb ist uns Ihre Perspektive wichtig:

Sie fragen sich, warum üblicherweise die Forschung selbst bestimmt, was wissenschaftlich untersucht werden soll?
Sie haben Spaß am gemeinschaftlichen Austausch und Lust darauf, für ein paar Stunden die Welt von Forscher*innen zum Thema Gesundheitskompetenz zu ergründen? Oder haben bereits eigene Forschungs-Ideen?
Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn in unserem Projekt „Eltern machen Forschung zu Gesundheitskompetenz“ bringen wir interessierte Menschen an einen Tisch. Wir wollen gemeinsam Fragen und Unsicherheiten zur Gesundheitskompetenz sammeln, die sich bspw. bei der Suche nach Gesundheitsinformationen ergeben.
Das Ziel ist es, mit Ihrer Hilfe Forschungsfragen zu Gesundheitskompetenz zu erarbeiten, die in einem nächsten Schritt tatsächlich umgesetzt und wissenschaftlich untersucht werden können. Außerdem wollen wir Ihnen mit den Workshops ermöglichen, mit weniger Aufwand, besser mit Gesundheitsfragen umgehen zu können.
Wir forschen zur Gesundheitskompetenz in der frühkindlichen Allergieprävention und zur Gesundheitskompetenz hinsichtlich COVID-19 bei Kindern mit Allergien, und möchten dazu Fragen sammeln. Deshalb sind vor allem Eltern/Familienmitglieder von Kindern mit Allergien und Menschen, die sich für Allergieprävention und Gesundheitskompetenz interessieren, bei uns gut aufgehoben. Wir freuen uns aber natürlich auch über alle anderen Interessierten und Teilnehmenden.
Es gibt keine Voraussetzungen oder Bedingungen, jede Meinung zählt und ist wichtig.
Die Workshops, in denen Ihre Fragen gesammelt werden, finden an unseren vier Standorten statt: Regensburg, Freiburg, Magdeburg und Hannover. Falls Sie gerne teilnehmen würden, aber eine zu weite Anreise haben, melden Sie sich bitte bei uns. Bei großer Nachfrage bieten wir einen Online-Workshop an. Falls Sie das Projekt interessiert, Sie aber keine Zeit haben, an einem 2,5-stündigen Workshop teilzunehmen, egal ob Online oder in Präsenz, können Sie unten auf der Seite Ihre Fragen zur Gesundheitskompetenz notieren.
Hören Sie dafür auch gerne unsere Podcasts an.

Stadt

Zeitraum

Ort

Ansprechparterin

Anmeldung

#1 Regensburg:

29. Oktober 2022

10.00 – 12.30 Uhr

Evangelisches Bildungswerk

Am Ölberg 2

93047 Regensburg

Eva-Maria Grepmeier
eva-maria.grepmeier@med.ovgu.de

 

Zur Anmeldung

#2 Freiburg:

5. November 2022

10.00 – 12.30 Uhr

Familien-Treff MütZe e. V.

Hochdorfer Straße 2
79108 Freiburg-Hochdorf

Laura Pöhnl
laura.poehnl@ph-freiburg.de

 

Zur Anmeldung

#3 Magdeburg:

12. November 2022

14.00 – 16.30 Uhr

Familienhaus Magdeburg

Hohepfortestraße 14
39106 Magdeburg

Eva-Maria Grepmeier
eva-maria.grepmeier@med.ovgu.de

 

Zur Anmeldung

#4 Hannover:

2. November 2022

19.00 - 21.30 Uhr

Kinderladen Lister Elterninitiative e. V.

Goebenstr. 4
30161 Hannover

Laura Pöhnl
laura.poehnl@ph-freiburg.de

Zur Anmeldung

 

Bitte senden Sie für eine Anmeldung das ausgefüllte Formular an die  Ansprechperson. Für die Standorte Regensburg und Magdeburg an eva-maria.grepmeier@med.ovgu.de. Für die Standorte Hannover und Freiburg an laura.poehnl@ph-freiburg.de
Das Formular finden Sie durch klicken auf „Zur Anmeldung“ in der Tabelle. 

Fragensammlung